Tagebuch von Brolly b {color:#ff0000;} i {color:#ff0000;} u {color:#ff0000;}
08.11.06

Oh man, was für ein Tag. Also der Abteilungswechsel wird glaube ich nicht so langweilig. In der EDV Abteilung ist wenigstens die größte Zeit was zu machen. Hat mir gefallen. Heute war ich total von meiner enttäuscht, ich ahbe echt wegen ihr geweint. Sie hat mir nur das Bestätigt, was ich shcon die ganze ZEit dachte. Nämlich dass das Leben sinnlos wäre. Eigentlich könnte ich sofort selbstmord begehen, habs aber doch gelassen. Aber der Schmerz sitzt tief. Warte ich jetzt einfach mal ab..

 

9.11.06 06:57


07.11.06

Morgen werde ich endlich bei meinem Praktikum die Abteilung wechseln. Hoffentlich wird es da nicht so langweilig. Auf der Arbeit sah ich einen alten Schulkameraden. Der macht jetzt auch sowas wie Berufsbildungs dings da xD Er hat wohl keine lust gehabt auf ne normale Schule oder er hat kein Platz bekommen. Naja wie auch immer. Der Tag ist sinnlos. Konnte heute wieder alle meine Träume begraben, eine Freundin zu kriegen. Ich bin verflucht, ganz erhlich. Bestimmt will es Gott, das ich mal selbstmord begehe..

So long..

... 

 

7.11.06 21:58


06.11.06

Ja heute hatte ich wieder Nachmittags Schule gehabt. War eigentlich ganz ok, ging in null komma nichts vorbei. Wie immer MOntags hatte ich danach sofort Fahrschule, was wieder ien bisschen langweilig wurde ^^

Naja und jetzt sitze ich halt am Pc. Eigentlich gibt es von hetue nicht viel zu erzählen. Deshalb fasse ich mich kurz.

Das wars auch schon xD 

6.11.06 20:41


05.11.06

Puuh, was ein Tag. Ich dachte echt, cih würde mir heute die Adern aufschlitzen, aber irgendwie habe ich es doch nicht gemacht, da hat mich eine gute Freundin von abgehalten. Auch wenn ich es nur aus Spaß zu ihr meinte, ich hätte es wirklich getan. Ich weiss nicht, mir tut im Herzen wieder alles weh. Ständig habe ich so ein Gefühl, als würde ich weinen. ICh weiss auch nicht..

Was habe ich den ganzen Tag gemacht? Nun ja ich saß Zuhause und das wars. Habe natürlich dazwischen auch trainiert, aber das wars auch. Ich fühle mich beschießen.  Wie lange soll ich das noch ertragen?

... 

6.11.06 09:15


04.11.2006

Oh man was für ein Tag heute. Bin erst gegen 9:00 Uhr aufgestanden, lag aber 1 Stunde einfach nur so herum. Irgendwie müde aber auch irgendwie konnte ich nicht einschlafen. War sehr komisch o___0

Naja was soll ich zum Tag sagen? Ich habe etwas für die Schule gelernt und bin joggen gewesen. Das wars aber auch schon. Mehr habe ich erhlich gesagt nicht gemacht. Ist bisschen depremierend....  Es ist schon witzig. Wärend der Woche hat man zu wenig Zeit und am WE weiss man gar nicvht was man mit der Zeit anfangen soll o_____________________0

 

So long

Brolly 

5.11.06 10:19


03.11.2006

Oh man was für ein Tag..

Hatte ja heute wie immer Praktikum gehabt. Boh war das langweilig dort, ich dachte ich penne dort ein. Man kennt das ja, wenn langeweile entsteht, entsteht durch die langeweile Müdigkeit. So war es auch bei mir. Zum glück ist mein Chef schon um 15 Uhr gegangen, da konnte ich mich bisschen hinlegen xD

Naja so gegen 16 Uhr bin ich dann auch gegangen. Natürlich durfte ich da schon gehen ^^". Musste ziemhlich auf die Tube drücken denn ich musste um 16:45 den Bus nach Wetzlar erwischen.  Naja war Zuhause und habe schnell was gegessen und bin gegangen. War dann etwas verspätet dann um 17:15 bei meiner Psychologin. Was soll ich sagen? Es war etwas gut aber auch irgendwie nicht. Ich gehe da immer mit gemischten Gefühle nach Hause. So das blöde ist jedes mal, das der nächste Bus dann immer erst um 18:55 Uhr fährt. So musste ich noch erst mal dort bisschen bleiben. War aber eigentlich kein Problem. Als ich endlich Zuhause war, konnte ich trainieren gehen und jetzt am Pc sitze ^.^

Oh man was mache ich bloss morgen? Selbstmord? xD ne Joke.. das verschiebe ich noch etwas ^^ 

 

3.11.06 21:36


02.11.06

Soooo.... es ist kurz vorm Wochenende. Habe mir mal gerade eben die Musik laut augedreht, ich brauche irgendwie was, damit mich besser fühle. Ich konnte mich heute ausschlafen da meine Schule einen Pädagogischen Lehrgang hat, also die Lehrer müssen dahin gehen, heisst es das ich frei habe. Fang ich klasse, denn ich konnte mich ausschlafen. Habe bis ca. 9:00 Uhr gepennt. Am Morgen ist nichts aufregendes passiert, worüber ich schreiben könnte. Der Nachmittag ging viel zu schnell rum ~_~ . Ist jedes mal so, wenn ich frei habe >_<

Naja so gegen 18 Uhr hatte ich Fahrschule, was mir heute ziehmlich nervig war. Den unser Lehrer dort, er erklärt alles immer doppelt extra für Dumme.

Naja so zieht sich immer alles .... Mal schauen wie morgen der Tag wird. Muss ja wieder zu meiner PSychologin gehen. Ok um erhlich zu sein, sie hilft mir schon, für ein paar Tage. Aber kurz nach den paar Tagen kommt immer meine Depressivität. Oder durch andere Dinge... Naja..... So verbringe ich weiterhin Tag für Tag ziehmlich einsam und ohne Hoffnung.  Deshalb frage ich mich echt, für was Lebe ich? Irgendwie... ach ich weiss nicht..

 

... 

2.11.06 20:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Home
G~Book

Archiv
Gratis bloggen bei
myblog.de